Pilze an den füßen, wie man sieht und zu heilen fußpilz stop

Pilzinfektionen der fuß-oder pilzbefall an den füßen ist eine der häufigsten dermatologischen erkrankungen. Nach den statistiken, einer von drei menschen irgendwann in ihrem leben konfrontiert, die niederlage der epidermis. Fußpilz bezieht sich auf die ansteckende krankheit, daher muss sie behandelt werden so bald wie möglich.

Merkmale der krankheit

Die statistiken sagen, dass etwa ein drittel der weltbevölkerung-leiden, die durch den pilz an den füßen. Unter allen erkrankungen der haut, diese form der krankheit ist die häufigste. Reduzieren der pilz kann in jedem alter. Etwa 20% der patienten sind kinder und jugendliche, die etwa 40% der älteren menschen und diabetikern.

Die infektion durch pilze verursacht, die entwicklung der böse entzündungen an den füßen. Dies verringert die lokale immunität und erschwert die behandlung. Rechtzeitig erkannt, pilzartige krankheit sehr gut behandelbar, aber die therapie läuft in der form von pilz, der zu einer verzögerung in den kommenden monaten.

Die behandlung oft erschwert durch das fehlen von hellem symptome. In der anfangsphase von einem pilz, der sich offenbart, leichte trockenheit und schuppung, dass viele nicht darauf achten, zu warten, dass die beschwerden erfolgt das gleiche. In der folge wird der pilz nicht behandelt, schreitet die krankheit und nach einer zeit entstehen eine reihe von spezifischen symptome.

initialen-zeichen

Die erreger der krankheit:

  • Trichophyton rubrum;
  • Trichophyton mentagrophytes;
  • Epidermophyton floccosum;
  • hefe-pilze.

Auf dem zweiten platz der prävalenz lohnt sich die infektion von Trichophyton mentagrophytes. Diese erkrankung ist gekennzeichnet durch schwere symptome, doch sehr schnell wird die behandlung mit einer geeigneten auswahl der therapie.

Das seltenste form mykosen, verursacht durch Epidermophyton floccosum und hefe (hefe -) pilze. Die behandlung in diesen fällen ist abhängig vom stadium der erkrankung. Die infektion der haltestelle die hefe pilze selten wirkt unabhängig von der krankheit, in der regel, diese form der ansteckung ist weit verbreitet in der natur, d.h., die wirkung der verschiedenen bereiche der haut, einschließlich der fußsohlen und nägel.

Wie kann sich der pilz?

Reduzieren pilz an den füßen ist ausreichend, einfach ein fall von verletzung der regeln der persönlichen hygiene und besuchen sie öffentliche orte mit hoher luftfeuchtigkeit. Der pilz lebt dort, wo feuchtigkeit und wärme. Er liebt es, zu den schwimmbädern, öffentlichen duschen, turnhallen. Der pilz stirbt nur, wenn langfristige reflux. Sie finden sie in den saunen, in denen die temperatur der luft liegt innerhalb der 60-70Con, da bei diesen temperaturen die streitigkeiten, die nicht vergeht.

Erhalten kann der pilz als ergebnis:

  • der besuch der öffentlichen dusche ohne linien;
  • die verletzung der persönlichen hygiene, in der sauna oder den pool;
  • die tests, die schuhe des anderen;
  • barfuß auf einem fremden teppich.

Eine infizierte person, die durch den pilz, potenziell gefährlich für ihre umgebung. Die tatsache, dass die kontroverse in mexiko leben in den oberen schichten der epidermis. Jeden tag werden tausende von zellen der menschlichen haut schälen und geraten in die umwelt. Eine infektion durch den pilz in der epidermis gespeichert, die sporen des pilzes für eine lange zeit. So werden die partikel von der haut mit einem auftrag, stop-fallen auf dem teppich und bleiben dick der stapel ist. Wenn mitglieder der familie oder die gäste verbringen den teppich mit nackten füßen, die sporen fallen auf der haut. In der folge besteht ein hohes risiko für die entwicklung einer pilzinfektion. Das gleiche geschieht, wenn bei der prüfung schuhe des anderen, so wie die streitigkeiten für eine lange zeit behalten ihre lebensfähigkeit. Es hat sich gezeigt, dass die sporen des pilzes in die schuhe, können aktiv bleiben das ganze jahr über.

Allgemein von der dusche in der turnhalle, das schwimmbad oder die sauna ist ein wahres nest von infektionen durch pilze. Durch die ständige feuchtigkeit und das warme klima, der pilz unter diesen bedingungen leben kann, für eine lange zeit. Es lohnt sich, eintritt in die dusche, ohne alles, wie in der haut, fallen die sporen von krankheitserregern der darmflora. Symptome beginnen sich zu manifestieren, sofort, sowie die immunität kontinuierliche verlangsamung der entwicklung einer infektion, aber in ein paar wochen oder monaten erscheinen die ersten symptome.

wo-einzugehen

Risikofaktoren

Trotz eines hohen grades der ansteckung von fußpilz stop ist in jedem. Dies ist aufgrund der aktivität der immunität. Stark und ein gesunder körper zu besiegen eine infektion nicht möglich ist, ihre ausbreitung zu verhindern. Zur gleichen zeit, oft passiert das gegenteil – die immunität der menschen viel zeit mit dem versuch zu bremsen, den pilz und es bekommt im laufe der monate, jedoch tritt dann auf, stress, wut oder andere interne fehlfunktion, und die pilzinfektion beginnt, schnell fortschritte zu erzielen.

Risikofaktoren:

  • schwitzen;
  • die verletzung der persönlichen hygiene;
  • hormonelle störungen;
  • der empfang von einigen gruppen von medikamenten;
  • häufige stress;
  • das vorhandensein von chronischen dermatologischen erkrankungen.

Alle diese staaten, die in größerem oder geringerem umfang, auswirkungen auf die immunität.

Schwitzen und verletzung der persönlichen hygiene, schaffen die ideale umgebung für das wachstum von schimmelpilzen und reduzieren die störfestigkeit lokalen. Schweiß begünstigt die rasche vermehrung der verschiedenen krankheitserreger, einschließlich der mikroflora. Mangelnde hygiene, die füße, die auswahl von socken aus synthetischem gewebe, die verwendung viel zu enge und geschlossene schuhe beschleunigen den prozess der entwicklung einer pilzinfektion und die niederlage der epidermis.

Hormonelle störungen führt, die abnahme der immunität. Eine pilz-infektion sehr anfällig für die jugendlichen. Aufgrund der umstrukturierung in das hormonelle system von ihnen für eine weile, der rückgang der immunität und schwitzen, und bietet ideale bedingungen für das wachstum und die ausbreitung von krankheitserregern der darmflora.

Die senkung der immunität trägt auch die rezeption bestimmter medikamente. Dies geschieht auf dem hintergrund der langfristigen therapie mit antibiotika und kortikosteroiden. Stress, chronische müdigkeit, erkrankungen des nervensystems — dies alles erhöht die anfälligkeit des körpers vor der aktivität der krankheitserreger in der darmflora.

Erhöhen das risiko einer infektion können:

  • das tragen von schuhen zu schmal;
  • die anwesenheit des nagels;
  • abschürfungen und wunden an den füßen;
  • die erkrankung der gefäße;
  • der diabetes mellitus.

Bei erkrankungen der gefäße und diabetes mellitus tritt die verletzung der zirkulation des blutes in den unteren extremitäten. Dadurch verringert sich die örtlichen immunität und erhöht das risiko der entwicklung einer pilzinfektion.

der pilz

Klinische formen und die symptome

Die symptome von pilz fuß können unterteilt werden in allgemeine und besondere, charakteristisch für eine bestimmte klinische formen der erkrankung.

Wie sieht der pilz an den füßen, beschreiben die häufigsten symptome:

  • der juckreiz der haut;
  • schuppung der epidermis;
  • die bildung von rissen;
  • die veränderung der epidermis, die in dem betroffenen gebiet;
  • die entstehung von unangenehmem geruch;
  • beschwerden beim gehen.

Die genaue änderung der epidermis ist abhängig von der form der erkrankung. Beeinflussen können die farbe und die dichte der haut in den betroffenen bereich.

Unterscheiden fünf der wichtigsten klinischen formen von mykosen stop:

  • zwischen den fingern;
  • tiefe;
  • vesikuläre;
  • in der fußsohle;
  • sehr ähnlich wie die hefe oder löschen.

Häufigste art pilzinfektion der läsionen an den füßen ist interdigital pilz. Die krankheit äußert sich durch schuppung der epidermis interdigital der zwischenzeit. In der regel, die niederlage der erfassung der raum zwischen der 3 und der 4, und 4-und 5 zehen an den füßen. Spezifische symptome für diese form der erkrankung:

  • überrascht, nur die haut zwischen den zehen;
  • ein starkes peeling und das amt zurück;
  • hell (weiß oder grau) Warme farbe der haut;
  • peeling der epidermis;
  • die bildung von rissen und abschürfungen.

Wenn rechtzeitig mit der therapie die symptome von pilz fuß gehen ziemlich schnell, wenn sie wissen, dass sie heilen, hängt von der fusohle der beine.

pilze-in-die beine

Tiefe form von mykosen ist schwierig interdigital form der krankheit. Es entwickelt sich in der abwesenheit von rechtzeitige behandlung. Die charakteristischen symptome tiefen risse zwischen den fingern, die niederlage der vorderseite des fußes, des beitritts der sekundärinfektion. Erosion und geschwüre der ansteckung mit erregern, die durch den beitritt estafilocócica der infektion verursacht die entstehung von pusteln. Ohne behandlung, der prozess erstreckt sich auf den ganzen fuß, tritt, ausgedrückt, der missgunst, der mensch wird schmerzt beim gehen.

Die infektion durch den pilz Trichophyton mentagrophytes verursacht die entwicklung vesikuläre oder dishydrotic form von pilz. Die krankheit ist gekennzeichnet durch die folgenden merkmale:

  • überrascht sohle aus leder um die knöchel, interdigital intervallen;
  • die epidermis schwillt an, sie errötet;
  • in der zone der niederlage bilden sich kleine rote bläschen;
  • juckreiz und brennendes gefühl.

Diese form der pilzinfektion ist sehr ähnlich wie die einer allergischen reaktion oder kontaktdermatitis. Ziemlich oft tritt eine zweite infektion, da in dem betroffenen bereich erscheinen kleine bläschen voller eiter. Trotz der erschreckenden symptome, diese form der erkrankung ist es ausreichend, dies mit erfolg. Die rechtzeitige behandlung ermöglicht, um loszuwerden, die symptome 2-3 wochen.

In einer der schlimmsten formen der klinischen erkrankung ist pflanzen dermatophytosis von den füßen. Die krankheit verursacht eine art von pilz Trichophyton rubrum. Die krankheit manifestiert sich eine starke schuppung. In der zone der schale bilden, dichten, geile. Aufgrund der abnahme der durchblutung und leder stop macht blau oder erwirbt ein farbton purpur. Wenn die krankheit wirkt sich auf die ganze sohle, dieser pilz in die fußsohlen auf dem foto sehen sie sehr sichtbar ist, daher ist bei der diagnose keine probleme. Wenn die möglichkeit besteht ein starker juckreiz, schmerzen und brennen beim gehen, erhalten sie einen starken geruch an den füßen. Diese form der krankheit heilt, ist schwierig und lang.

Einfacher ist die form der niederlage ausgerottet ist. Man nennt sie auch die gemischte form der krankheit. Häufig verursacht, ähnlich wie bei der hefe - pilze. Die symptome dieser form der krankheit äußern sich schwach, und oft ohne behandlung. Die infektion ähnlich wie die hefe, die durch den pilz beobachtet, schuppung und juckreiz zwischen den zehen, der geruch der füße, ist es möglich, rötung der haut. Die rechtzeitige behandlung ermöglicht, um vollständig loszuwerden der krankheit 10 bis 15 tage.

Das prinzip der behandlung

Wenn angezeigt wird schuppenbildung in den gliedmaßen behandlung von pilzbefall der füße und der beine muss unverzüglich beginnen. Beginn der form der krankheit ist schwierig zu behandeln, auf die vollständige wiederherstellung der epidermis, kann es mehr als sechs monate.

Die pilzinfektion auf das kind, und erwachsener erfordert einen integrierten ansatz, in erster linie ist es notwendig, herauszufinden, welche art von pilz verursacht die entzündungen und verletzungen der haut in den fuß. Hierzu ist es erforderlich, konsultieren sie einen dermatologen. Der arzt nimmt das kratzen der haut, um zu bestimmen, die erregung, und durch analyse der abholung der optimalen schemas der behandlung.

Wenn pilz praktiziert und therapie, einschließlich:

  • antiseptisch, die die verarbeitung der fußsohle;
  • die anwendung von äußeren medikamenten;
  • die verwendung von pillen;
  • hardware des verfahrens.

Ergänzung der therapie kann durch die mittel der volksmedizin. Während der behandlung ist es wichtig, sorgfältig auf hygiene zu verzichten, synthetik-socken und zu enge schuhe.

die behandlung der

Hausmittel

Beliebtesten methoden der behandlung kann nur angewendet werden, als ein werkzeug. Als methode zur behandlung von schimmel - hausmittel sind wenig effektiv, können jedoch stärken therapeutische wirkung von arzneimitteln.

In erster linie gelten die badewannen. Haben antimykotikum aktion und dampfbad die haut, verbessert die penetration der bestandteile von salben und lösungen, die pilze in die tiefen schichten der epidermis. Die badewannen können sie das folgende rezept.

  1. Fügen sie in den kessel mit wasser, 4 esslöffel essig und dampf die füße 15 minuten.
  2. In 4 liter wasser nehmen sie zwei esslöffel salz, backpulver und eine lösung von jod.
  3. Fügen sie in das bad, um sich die füße den staub von borsäure aus der berechnung von 10 g in 2 liter wasser.
  4. Vier esslöffel seife teer aufzulösen, in den kessel mit heißem wasser, fügen sie ein halbes glas soda.
  5. Auf dem tablett mit wasser, fügen sie 100 g backpulver und den saft von einer zitrone. Der frische saft kann man ersetzen, mit 10 tropfen zitrone ätherisches öl.

Badewannen sollte täglich während des gesamten zeitraums der behandlung. Es empfiehlt sich, vor anwendung von fungizid - tool.

Wenn pilz von den füßen, können sie die feuchten kühlverbände. Die genesung beschleunigen hilft die tinktur aus propolis. Muss mischen sie zu gleichen teilen mit wasser und dann nass in der weise, dass die lösung ein wattestäbchen und versuchen, die haut von den beinen. In der gleichen weise angewendet werden kann, das öl und die celidonia extrakt, ätherisches öl von tee baum, eine lösung von borsäure.

Nützliche tipps

Schnell zu heilen pilze an den füßen, muss engmaschig überwacht bis zu den füßen. Zuerst kommt die hygiene der füße. Es ist notwendig, einige male die füße gewaschen und immer trocknen. Es ist wichtig, die feuchte umgebung dazu beigetragen, die ausbreitung der infektion durch pilze. Für das waschen der füße ist es besser, wirtschafts-oder teer-seife.

Die mittel für die verwendung im freien tragen nur auf einer sauberen und trockenen haut. Für die komponenten der salbe besser eindringen in die epidermis, wird empfohlen, sich vor dem verfahren dampf beine, indem sie das fach.

Um zu vermeiden re-infektion ist, sollte sorgfältig überwachen die reinheit von socken und schuhe. Die socken werden empfohlen kochen mit dem wirtschaftlichen verfall der seife, schuhe – prozess besondere mörtel. Für die verarbeitung der schuhe können antiseptika oder spezielles spray zu Stoppen, der Pilz.

Nach der dusche, muss sorgfältig desinfiziert das bad. Es wird empfohlen, dass in dem moment sie verlassen die teppiche, da können sich ansammeln, in sich selbst die streitigkeiten der infektion durch pilze.

14.08.2018